titel_41

 

          

      

News

Wintertraining: Vereins-Schwimmen bei der MTG

..wenn die Tage kürzer werden und das Wetter für Outdoor Aktivitäten teils doch eingeschränkt ist, heißt es für viele Triathleten Schwimmen Indoor.  Anders wie wie beim Laufen oder Radfahren geht es hier nicht um das Grundlagentraining bei dem viele km gesammelt werden. Beim Wintertraining im Wasser geht es dabei vorrangig um die Verbesserung der Technik. Ausreichend Unterstützung bekommen die Grün-Weißen dabei von unserer Schwimmtrainerin Anna. Als Inhaberin der Trainerlizenz C schafft unsere Anna durch Übungen und Anleiten die besten Vorraussetzungen für besseres Wassergefühl, Wasserlage, Arm-und Beintechnik. Durch viele Schwimmzeiten der MTG früh morgens und abends findet so jeder eine passende Uhrzeit sich mit dem Medium Wasser besser anzufreunden und sich auch trainingstechnisch optimal für anstehende Wettkämpfe vorzubereiten.

Hier einige Impressionen:

Lieben Dank dir Anna für eine tolle Vereinsarbeit!

Saisonauftakt beim Staffelmarathon in Mörfelden-Walldorf

Am Sonntag, dem 23.01., starteten einige MTG Triathlet*innen endlich in die Saison 2022. Normalerweise beginnen viele ihre Saison mit der Winterlaufserie in Rheinzabern, aber da die diesen Winter wieder ausfällt, wurde eine Ersatzveranstaltung gesucht und gefunden, der Staffelmarathon in Mörfelden-Walldorf!

(Naemi, Norbert, Matze, Maja, Sandra und Noah vor dem Start! Nicht auf dem Bild Michelle.)

EIN GESUNDES WEIHNACHTSFEST

Liebe Trias und Freunde der MTG Mannheim, smile
wieder ist ein Jahr vorüber und wer hätte gedacht, dass uns ein Virus immer noch in Schacht hält. War es im Frühjahr/Sommer noch reichlich entspannt, so wurde es gegen Ende 2021 wieder richtig ungemütlich. Man musste Regularien verschärfen, um nicht noch mehr die Gesundheit der Menschen im Land zu gefährden. Auch der Trainingsbetrieb der MTG Mannheim musste gemäß den geltenden Bestimmungen des Landes Baden Württemberg erneut angepasst werden. Neue Regeln wurden auch im Trainingsbetrieb umgesetzt und hat zu erheblichen Mehraufwänden für alle Beteiligten geführt. Trotz allem hatte man den Eindruck dass die Grün-Weißen Trias stets das Beste aus der Situation gemacht haben und den Spaß im Verein nicht verloren haben. Vor allem beim Schwimmen und im Lauftraining war trotz aller Maßnahmen eine sehr gute Gruppendynamik zu beobachten, klasse! Schön, dass es euch alle gibt und ihr uns treu geblieben seid!

Einen lieben Dank abschließend an dieser Stelle an unsere Abteilungsleitung, Trainer und Verantwortlichen, die sich in dieser schweren Zeit als standhaft, flexibel und geduldig erwiesen hat und den Trainingsbetrieb so ermöglicht hat!

ALLEN EIN GERUHSAMES, VOR ALLEM ABER EIN GESUNDES WEIHNACHTSFEST!!