Logo der MTG Mannheim Abteilung Triathlon

star_cross_neu


Videos


Banner


Wir unterstützen


Banner



MTG Triathleten bei facebook
Start
News - MTG Mannheim Triathlon
Erstes Wechseltraining 2018 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Tobi   

Wechsel_3
Am Samstag fand bei bestem Wetter das erste Wechseltraining des Jahres auf dem Ketscher Rheindamm statt.

Wechsel_1
Zur Vorbereitung auf die Sprint & Kurz Distanz wurde hierbei zum einen der schnelle Wechsel auf und vom Rad geübt sowie die Belastung beim Laufen nach einem 5er oder 10er simuliert.
Am Ende der intensiven Einheit waren alle Teilnehmer fertig aber zufrieden.

Wechsel_2

Wir freuen uns schon auf die nächste Einheit und hoffen auf rege Beteiligung.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. April 2018 um 19:41 Uhr
 
MTG Parkrun Take Over am 28.04.2018 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Matze Herden   

Yihaaa, die MTG Trias entern parkrun Neckarau! Roland, Doro, Michael, Patrick nebst Vater, Matze und Maja werden am 28.04. als MTG-Team den parkrun Neckarau organisieren – MTG parkrun take over time, yeah!

park_run_take_over

Wir würden uns sehr freuen, zum MTG parkrun take over viele MTGler an der Startlinie zu begrüßen. Nach dem 5 km-Lauf durch den MTG-grünen Waldpark winkt im Ziel eine kleine Überraschung, danach besteht die Möglichkeit, mit anderen Läufern und natürlich dem MTG-parkrun take over-Team auf Getränk oder Frühstück ins Purino Strandbad zu gehen.

parkrun-Start ist um 9:00 Uhr neben dem Strandbad-Parkplatz, bei den MTG-Flaggen!

Bitte meldet Euch vorher auf www.parkrun.com.de/neckarau kostenlos für parkrun an, dort gibt’s auch Event-Details. Euer Barcode ist für jeden parkrun weltweit gültig. Bitte druckt ihn unbedingt aus und bringt ihn mit, sonst bekommt Ihr keine Laufzeit.

Und wem die 5 km zu kurz sind, der kann Sie natürlich auch in seinen langen Lauf integrieren…

Übrigens, parkrun Neckarau findet auch ohne MTG take over jeden Samstag um 9:00 Uhr statt!

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 27. April 2018 um 09:51 Uhr
 
Auf Osterhasenjagd durch den Käfertaler Wald PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Matze Herden   

Ein Bericht von Hanna:

Vergangenen Ostermontag wagten die Mutigsten unter den MTG-Triathleten und Triathletinnen den Schritt hinaus in eine neue Disziplin: Badekappe, Fahrrad und Laufschuhe wurden zu Hause gelassen, dafür wurde sich auf alles besinnt, was das Triathlonköpfchen sonst noch vermag und die Jagd nach dem Langohr eingeläutet. Im Wellenstart legten die fünf MTG-Tria-Teams los und verfolgten den Osterhasen (oder besser die Osterhäsinnen) durch den Wald. Doch halt! So einfach war das ja nicht! Auf Verfolgungsjagd gehen, das machen die Trias dauernd, dachten sich die Osterhäsinnen und beschlossen so, es den Trias ein bisschen schwerer zu machen. Grips war gefragt, denn insgesamt zehn Rätsel mussten unterwegs gelöst werden. Von Logik über Mathematik bis hin zu musischen Fähigkeiten und Kreativität, dicke Oberschenkel halfen da ausnahmsweise nicht.

Erfolgreich im Ziel waren schließlich alle und auch wenn nicht jedes Rätsel richtig gelöst wurde, so bewiesen doch alle Teams große Phantasie. Insbesondere das Verlesen der auf der Jagd gereimten Triathlon-Oster-Gedichte wurde groß gefeiert. Im Anschluss an die Jagd war nun noch Geschick gefragt und mit der Osterchallenge konnten sich die Teams weitere Punkte sichern. Eierlauf und -weitwurf sowie ein hochkomplexer Parcours, der zu zweit und mit Ball bestritten werden musste – die Trias stellten sich jeder Herausforderung mutig, wenngleich auch nicht immer kompetent.

Am Ende gelang es dann Team B als strahlendem Sieger der Osterhasenjagd den lila Gral der Osterhasen für sich zu erstreiten. Wir gratulieren nochmals herzlich und freuen uns auf nächstes Jahr!

Als Vorgeschmack hier einige Bilder sowie Thomas herausragender lyrischer Vortrag:

ostern_2018_1

ostern_2018_2 ostern_2018_3

ostern_2018_4 ostern_2018_5

ostern_2018_video

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 04. April 2018 um 22:37 Uhr
 
Paratriathlon - Ralf Arnold Erfolge 2017 PDF Druckbutton anzeigen? E-Mail
Geschrieben von: Beate Ambacher   

Mal eine kurze Info zu unserem sehbehinderten Paratriathleten Ralf - nicht jeder kennt
ihn, da er viele seiner Trainingseinheiten für sich speziell organisieren muss und nicht
unbedingt in unserem regulärem Training auftaucht:
Er war letztes Jahr 2 mal sehr erfolgreich - er wurde bei den Deutschen Meisterschaften
der DTU über die Sprintdistanz im Juli in Hamburg und im Supersprint in Viernheim
jeweils deutscher Meister. Beide Male wurde er von einem Guide aus unseren Reihen
begleitet - in Hamburg war es Patrick Halli und in Viernheim Jonathan Dittrich, die ihn
ins Ziel begleiteten.
Wir hoffen, dass sich auch künftig Leute finden, die Ralf bei Trainingseinheiten
oder auch bei Wettkämpfen unterstützen bzw. auch noch unterstützen können,
denn die Zeiten sprechen ein klare Sprache ;-) !
Wenn Ralf einen Trainingspartner sucht, gibt er auch meistens an, wie die Einheit aus-
sehen sollte, damit jeder das auch gut abschätzen kann. Ansonsten einfach mit ihm
telefonieren - Berührungsängste muss da keiner haben!

                           2018_02_Ralf_Meistertitel_in_2017

 Auf dem Foto ist Ralf mit seinem Guide Patrick zu sehen.

...für weitere Infos könnt Ihr gerne auch mal auf seine eigene Webseite gehen => 

http://www.ralf-arnold.net/

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 02. März 2018 um 15:22 Uhr
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 2 von 66

Sponsoren


Banner


Banner


Banner


Banner


Banner


Banner


Banner



feed-image Feed Entries