title_03

 

          

      

News

++ Anything Possible - Iron Man Frankfurt 2021 ++

..ANYTHING POSSIBLE war das "Motivations-Motto" beim IronMan Frankfurt. Bei der Königs-Disziplin im Triathlon waren auch gleich 2 Athleten der MTG Mannheim am Start. In internen Kreisen werden Bernd Schnabel (M50) und Armin Lombardo (M55) als die beiden stärksten Age-Grouper der Grün-Weißen ihrer Altersklasse gehandelt. Viele Monate zuvor hatten sich die beiden Allrounder akribisch in allen 3 Disziplinen auf diesen einen Tag in Frankfurt vorbereitet. Sei es mit Intervallen auf der Laufstrecke, Kraft-Ausdauer auf dem Rad oder Techniktraining beim Schwimmen, nichts wurde dem Zufall überlassen! Mit der optimalen Form ging es dann am 15.08.2021 an den Start der Langdistanz. Start in der Früh am Langener Waldsee, wie immer eine gespenstische Stille vor dem Start bevor das Starterfeld sich auf die 3,86km lange Schwimmstrecke begibt! Bernd macht bereits beim Schwimmen richtig Druck kommt nach 63min. aus dem Wasser, Armin bei seiner schwächsten Disziplin nach 73min. Beide wechseln moderat aufs Rad und lassen es so richtig krachen; 182km bei knapp 1700HM Rad gilt es hier zu meistern! Bei Armin lief es auf dem Rad weniger gut was vermutlich auf seinen Radsturz 2 Wochen zuvor zurückzuführen war. Bernd hingegen auch hier volle Kraft voraus und fährt hier einen 36er Schnitt!! Armin fährt noch knapp unter 34km/h und lässt sich auf der Radstrecke jedoch nicht entmutigen, da er ein sehr starker Läufer ist. Bernd ist als erster auf der Laufstrecke und wird gleich kräftig von etlichen mit angereisten Trias der MTG gepusht und auf die erste Laufrunde geschickt. Auch hier legt Bernd mit einer starken Anfangspace vor. Armin wird wenig später von den Grün-Weißen Cheerleaders auf die Laufrunde am Mainkai geschickt; auch hier läuft es für Armin anfangs nicht wie erwartet, aber es sollte noch ganz anders kommen. Während Bernd beim abschließenden Marathon bis km 20 kräftig Tempo macht und die Halbmarathonmarke in 1:40h überquert, läuft es bei Armin ab km 12 richtig gut. Als 15ter vom Rad seiner Altersklasse, holt er sich beim Laufen Platz für Platz zurück und überrennt bis Marathonende 10 Alterklassenathleten der MK55 , Bernd hingegen führt gerade ernste Gespräche mit dem "Mann mit dem Hammer" und muss richtig Federn lassen. Letztendlich kam den Beiden aber die sehr gute Vorbereitung zugute und für den letzten Ehrgeiz trommelten die MTG Cheerleader Armin und Bernd ins Ziel!
Bei Bernd blieb die Uhr bei starken 9:57:49h stehen, was Platz 8 von 133 der MK50 bedeutete! Noch besser lief es für Armin, der Platz 5 von 68 der MK55 in 10:17:12h
herausgelaufen ist!!
Grandiose Leistungen werden beim IronMan immer mit sogenannten LIMITIERTEN Slots belohnt, die eine Teilnahme an der Weltmeisterschaft der Langdistanz auf Hawaii bedeuten.
Was soll ich noch groß weiter schreiben:

Bernd Schnabel und Armin Lombardo haben sich beide für die nächste Weltmeisterschaft auf Hawaii qualifiziert-

Die MTG Mannheim Triathlon ist STOLZ auf euch!!

Alle Zeiten hier:

https://www.ironman.com/im-frankfurt-results

Ein kleines Video gibt es hier!

Oben: Bernd links und Armin rechts im Bild auf dem Weg in die Wechselzone

Oben: Marathon am Mainkai entlang / Unten: von den Supportern nach Hawaii getrieben cool

 

Spezialtraining der MTG Triathlet*innen

Am letzten Montag stand ein Spezialtraining der MTG Triathlet*innen im Trainingsplan, eine Stunde SUP (Stand Up Paddling) auf dem Rheinauer See. 14 unerschrockene Dreikämpfer*innen stellten sich der Herausforderung und gaben ihr Bestes, bis keiner mehr trocken blieb. Die Gruppe hatte einen riesen Spaß und danach wurde gleich die Frage nach dem nächsten Spezialtrainingstermin gestellt. Ein gemeinsames gemütliches Kühlgetränk danach rundete den gelungenen Abend ab.

Der Dank geht an Adrian und Coach Norbert für die Idee und die perfekte Organisation!

Deutsche Meisterschaften Kurzdistanz & Summertime Triathlon 2021

...WIEDER unsere Damen haben im Triathlon die Konkurrenz ordentlich aufgemischt! Allen voran unsere Lilli, die auch bei der DM Kurzdistanz in Bremen sich jetzt auch noch die Silbermedaille in 2:20:12h geholt hat!! Relindis wörtlich: "..obwohl alles sehr suboptimal gelaufen ist und die 3 vorherigen Wettkämpfe in den Knochen steckten.." Herzlichen Glückwunsch Lilli bärenstark!!

Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften Kurzdistanz:

https://citytriathlonbremen2021.racepedia.de/ergebnisse/3681/TW35

Weiter geht es mit einem schönen Erlebnisbericht von Sandra vom Summertime Triathlon:

"Aloha, Summertime is back!

Wenn die Olympiade in Tokyo endet, geht die olympische Disziplin beim Kraichgau Summertime Triathlon einfach weiter!

Daniela Baumann und Sandra Werner kamen am 8.8.21 in Karlsdorf voll auf ihre Kosten und nahmen so ziemlich alles mit: Sonne, leichter Regen, mittelstarker Wind, klasse Stimmung, top Verpflegung, prima Orga und einfach ein klasse Triathlon-Summer-Flair! Daniela Baumann krönte darüber hinaus den Tag noch mit dem 1. Platz in ihrer AK45 mit einer Zeit von 02:38:18! Herzliche Gratulation und Aloha! 🌴☀️🏖"

Ergebnisse Summertime:

https://summertime-triathlon-2021.racepedia.de/ergebnisse/3776/all/all

Oben das Allroundtalent Lilli auf dem Weg zur Silbermedaillie einfach nicht zu bremsen / Unten stolze Finisher Dani auf dem Rad zum Alterklassensieg W45 & Sandy (4. AK35)

 GLÜCKWUNSCH Mädels!! Demnächst hören wir bestimmt auch mal wieder was von unseren starken Jungs! laughing