Haspa Marathon Hamburg 2019

News Hits: 378

Vermutlich einer der schönsten Marathons der Welt und dazu muss man noch nicht einmal die volle Distanz von 42,195km laufen
um viele Highlights der Hansestadt zu sehen. Auch die Strecke des Halbmarathons geht über die Reeperbahn, den Fischmarkt,
vorbei an den Landungsbrücken, dem Rathaus mit der Binnenalster, über die Außenalster in den Stadtpark von Hamburg.
Lediglich das Wetter ließ in diesem Jahr mit Regen zu wünschen übrig, wobei die Hamburger da eher von "Tröpfeln" sprechen...
Klar waren unter den 10500 Finisher der 34. Version dieses Marathons auch einige MTG Trias! Es wurden auch Stimmen
laut, dass der Rocksänger Udo L. auf der Strecke gesichtet wurde... Dieser wohnt ja bekanntlich in der Hansestadt ;-)  
Hier die Ergebnisse im Einzelnen:

Marathon:

- Rebecca Beringer W30   03:48:13h
- Sandra Richter      W50   03:55:50h

- Norbert Luber        M45   03:19:39h
- Andreas Schad      M50   03:42:10h
 

Halbmarathon:

- Matthias Wolf         M35   01:30:21h
- Frank Albat             M55   01:38:38h

 




In Bestform präsentierte sich wieder einmal mehr unser Lauftrainer Norbert, der sich mit einer starken Marathonzeit auch
mal gleich die Qualifikation für den Boston Marathon erlaufen hat- Klasse!!

Natürlich auch Herzlichen Glückwunsch an alle anderen Finisher der MTG Trias in Hamburg!! LIEBEN DANK auch den mitgereisten Supportern! cool

PS: Abends ging es dann erwartungsgemäß zur Afterparty an die Reeperbahn, Details dürfen aber hier leider nicht verraten
werden... im nächsten Jahr einfach mal dabei sein! wink
  

Print